Mein Programm am 1. und 2. Juni: DK der Humanistischen Union und „Makabarett“

Verregnet geht der Mai 2013 in seine letzte Woche. Für mich beginnt der Juni mit gleich zwei besonderen Ereignissen: Zeitgleich mit Blockupy findet in Frankfurt von Freitag (31. Mai) bis Sonntag (2. Juni) die bundesweite Delegiertenkonferenz (DK) der Humanistischen Union (HU) statt. Abends präsentiert meine Kabarettgruppe Durchblicker am Samstag (1. Juni) und am Sonntag (2. Juni) jeweils um 20.30 Uhr in der Waggonhalle ihr neues Programm „Makabarett: Vom Baren, Stöhnen, Bluten“.

An der DK der HU werde ich als Delegierter teilnehmen. Im Auftrag der HU Marburg werde ich dort einen Antrag zum Thema „Zwangspsychiatrisierung“ einbringen.

Bei der Kabarettaufführung werde ich trotz meiner Mitarbeit bei den „Durchblickern“ nicht auf der Bühne stehen. Auch beim ersten Durchblicker-Programm „Klinikummer: Verloren in den Weiten des Univers(itätsklinik)ums“ hatte ich mich bereits auf die Moderation beschränkt.

Im Gegensatz zum „Klinikummer“ habe ich am „Makabarett“ auch nicht mitgeschrieben. Autorin und Regisseurin ist Pruniella Fuchs. Neben ihr stehen Julia Konkel und Jochen Schäfer alias „Schupper“ auf der Bühne.

Auch ohne eigenen Auftritt steht mir am Fronleichnamswochenende aber ein volles Programm bevor. Freuen würde mich, wenn möglichst viele Interessierte die beiden Kabarettaufführungen besuchten. Karten dafür gibt es beim Theater Gegenstand und an der Abendkasse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s