Höchststrafe für Snowden: Der Überbringer der schlechten Nachricht wird geköpft

Das finstere Mittelalter scheint sich derzeit in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) breit zu machen. Wahrscheinlich ist es sogar noch schlimmer, denn der Umgang der National Security Agency (NSA) mit Edward Snowden und seinem e-Mail-Provider fällt weit hinter die Gepflogenheiten im Mittelalter zurück: Der Überbringer der schlechten Nachricht wird geköpft.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Heil Dir im Siegerkranz: Der gedopte Journalismus vergießt Krokodilstränen

Wieder einmal verrät die Sprache das Denken. Über Doping im Fußball sagte der Einstige Fußball-Nationalspieler Wolfgang Overath, die Diskussion darüber schade dem Sport. Wohlgemerkt findet er die Diskussion schädlich und nicht das Doping!

Weiterlesen

Interview-Marathon: Gleich drei Wahlen in Marburg

Einen neuen Landrat wählen die Stimmberechtigten im Landkreis Marburg-Biedenkopf am Sonntag (8. September). Erhält keiner der sieben Kandidierenden mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen, so findet zwei Wochen später eine Stichwahl unter den beiden Erstplatzierten statt.

An diesem Tag wählt Hessen auch einen neuen Landtag. Zudem findet am Sonntag (22. September) gleichzeitig auch die Bundestagswahl statt.

Nicht nur für die Bewerber und die Wahlhelfer, sondern auch für viele Journalisten steht wegen dieser drei wichtigen Wahlen einiger Stress bevor. Zwischen Dienstag (13. August) und Freitag (23. August) veranstaltet marburgnews einen regelrechten Interview-Marathon mit Kandidaten zu Landrats-, Landtags- und Bundestagswahl.

Weiterlesen

Gustl Mollath ist frei: Wer ist hier gemeingefährlich?

Gustl Mollath ist frei. Auf Anordnung des Oberlandesgerichts Nürnberg wurde er am Dienstag (6. August) nach sieben Jahren Zwangsunterbringung aus der Forensischen Psychiatrie entlassen.

Klaus-Peter Löser lebt in Marburg. Mehr als sieben Jahre hat er zu Unrecht in der Psychiatrie verbringen müssen.

Nirgendwo werden in Deutschland die elementarsten Menschenrechte so heftig und meist unkontrolliert mit den Füßen getreten wie in Psychiatrischen Anstalten. Zahlreiche Beispiele dafür habe ich in mehr als 25 Jahren Tätigkeit im Vorstand der Humanistischen Union Marburg persönlich kennengelernt.

Weiterlesen

Maschinen putschen gegen die Menschen: Stell Dir vor, es ist Krieg; und keiner will´s wahrhaben!

Stell Dir vor, es ist Krieg; und keiner will´s wahrhaben! An die tägliche Vergiftung der Atmosphäre durch die Industrie, Geheimdienste und Militärs haben wir uns inzwischen gewöhnt. So scheint uns ganz normal, dass wir überwacht und vergiftet, belogen und mit Kriegen unterschiedlichster Art überzogen werden.

Weiterlesen

Die Todesfuge und die Küchenuhr: Ganz große Kunst hat uns allen etwas zu sagen

„Die Todesfuge“ von Paul Celan habe ich sicherlich schon mehr als 20 Mal gelesen oder vorgelesen bekommmen. Sie ist eines der eindringlichsten Gedichte über die Greueltaten des Faschismus.

Jedesmal hat mich dieser Text wieder bewegt. Nun aber habe ich „Die Todesfuge“ aus dem Mund ihres Autors gehört. Dabei ist mir ein Schauder den Rücken heruntergelaufen wie kaum je zuvor bei einer Rezitation.

Weiterlesen

Dem Volk auf´s Maul gehaut: 15 Jahre Schlechtschreibdeform

Textvorspann

Seit 15 Jahren sorgt sie in Deutschland für Haarausfall. Seither raufen sich Schüler, Lehrer, Journalisten, Schriftsteller und Lektoren verzweifelt die Haare über diesen ausgemachten Unsinn. In Kraft getreten ist die sogenannte „Rechtschreibreform“ am 1. August 1998.

Weiterlesen