Der Bücherbus kommt: Darmstadt hat die Stadtteilbiliotheken geschlossen

In Darmstadt geht heute erstmals ein Bücherbus auf Tour. Zu festgelegten Zeiten bringt dieses Gefährt Literatur in die Stadtteile.
Vehement hat sich meine Schwiegermutter gegen den Bücherbus ausgesprochen. Jahrelang leitete sie die Bücherei im Darmstädter Stadtteil Bessungen. Diese Biblioghek fällt nun dem Bücherbus zum Opfer.
Irmgard Sturz machte sich deshalb Sorgen. Schließlich ist ein Bücherbus, der vielleicht ein- oder zweimal die Woche aufkreuzt, ganz etwas Anderes als eine Bibliothek voller Literatur.
Wie wird es um die literarische Bildung bestellt sein, wenn Kinder und Jugendliche nicht daran gewöhnt sind, sich Literatur in einer Bibliothek in der Nachbarschaft auszusuchen? Wie wird sich das Fehlen der Bücherei vor Ort auf das Leseverhalten und die Sprache der kommenden Generation auswirken?
Mit der Schließung von Stadtteilbüchereien konnte die Stadt Darmstadt mehrere zehntausend Euro einsparen. Ist diese Ersparnis nicht relativ gering im Verhältnis zu den Bildungschancen, die diese Maßnahme auf Kosten von Kindern und Jugendlichen einspart?
Diese Fragen hat meine Schwiegermutter mir gegenüber gestellt. Glücklicherweise wird sie das, was sie befürchtet hat, nicht mehr miterleben. Morgen um 14 Uhr findet auf dem Arheilger Friedhof das Begräbnis von Erdmuthe Sturz statt.

Advertisements

2 Kommentare zu “Der Bücherbus kommt: Darmstadt hat die Stadtteilbiliotheken geschlossen

  1. Ein Bücherbus mag ja etwas nostalgisches haben, früher gab es so was auch schon mal, aber es ist schrecklich, was mit der Bildung passiert. Es ist ja nicht nur mit den Büchern so, sondern mit vielen eigentlich lebenswichtigen Einrichtungen, die nicht mehr da anzutreffen sind, wo die Menschen wohnen. Schon jetzt ist die Bildung schlecht, deine Schwiegermutter hatte recht mit ihren Befürchtungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s