In der Hoffnung auf die Wiederauferstehung der Vernunft: Frohe Ostern!

Frohe Ostern und eine friedliche Zukunft sind meine Wünsche an alle Menschen wie auch für mich selbst. In Zeiten der Präsidentschaft eines Donald Trump in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und eines Rezep Tayb Erdogan in der Türkei bekommt dieser Wunsch eine ganz besondere Bedeutung. Weiterlesen

Günter und Horst: Was mein Vater über seinen Schulkameraden Ehmke erzählte

Im Gymnasium saß er neben meinem Vater auf der Schulbank. Während des Unterrichts pfuschten beide miteinander; nach Schulschluss verprügelten sie einander. Mein Vater war damals oberster Pfadfinder von Danzig, Horst Ehmke oberster Hitlerjunge. Weiterlesen

Ein Interview über seine Sehbehinderung: Meine Erinnerungen an Roman Herzog

Prof. Dr. Roman Herzog ist am Dienstag (10. Januar) in Jena gestorben. Bei seinem Besuch in der Deutschen Blindenstudienanstalt (BliStA) habe ich ihn am 21. Juni 1997 interviewt. Dabei erzählte der damalige Bundespräsident mir von seiner eigenen Sehbehinderung. Weiterlesen

Posaune, Politik und Poesie: Der Freesenhof trauert um Knut Kiesewetter

Mit „Fahr mit mir den Fluss hinunter!“ veröffentlichte er 1972 ein originelles Lied gegen Rassismus. Vor allem in den späten 70er Jahren hat Knut Kiesewetter meinen musikalischen Geschmack maßgeblich mit beeinflusst. Der Liedermacher, Schlagersänger, Musiker, Komponist und Schriftsteller war im Jazz ebenso zuhause wie beim Blues, Chanson, Rock und Klassik.
Das musikalische Multitalent ist am Mittwoch (28. Dezember) im Alter von 75 Jahren im norddeutschen Garding gestorben. Dort lebte er auf seinem 300 Jahre alten „Freesenhof“, den er in seinen plattdütschen Liedern auch sehr malerisch besang. Weiterlesen

Weihnachten ist das Fest des Friedens: Zum Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz in Berlin

Ich war schon am wegdämmern, als mich eine Nachricht im Radio wieder aufschreckte: Auf dem Breitscheidplatz in Berlin war ein Lastwagen in den dortigen Weihnachtsmarkt hineingerast und hatte Besucher und Buden niedergewalzt. Von neun Toten war die Rede und zahlreichen Verletzten. Weiterlesen