Mein lieber Scholl: Meine Empfehlung für Bücher, die man mit dem Herzen liest

Sie lässt den Alltag verblassen und die Phantasie reisen. Sie kann aber auch sehr unangenehme Wahrheiten herbeirufen und deutlich machen. Manchmal rührt mich Literatur zu Tränen, wohingegen sie mir ein anderes Mal beim Lachen Tränen in die Augen treibt.

Wie bereits in den vorangegangenen Jahren zur Vorweihnachtszeit, hatte Dr. Joachim Scholl am Montag (2. Dezember) im Nachttalk des Deutschlandradios die Hörerschaft aufgerufen, ihre Buchempfehlungen für den weihnachtlichen Gabentisch durchzugeben. Meine Tipps für den Wunschzettel waren das Hörbuch „Der kleine Prinz“ und die Kurzgeschichten-Sammlung „Wanderer kommst Du nach Spa“.

Weiterlesen