Ich werde sie nie vergessen: Erdmuthe Sturz starb am 28. September 2010

„Sie sieht aus wie eine Prinzessin.“ Das sagte eine Bekannte, als sie Erdmuthe Sturz auf ihrem Bett liegen sah. Die Pflegerin hatte Erdmuthe nach ihrem Tod gewaschen und ihr das Renaissance-Kleid angezogen, mit dem sie beim Karneval in Venedig sogar ins Café „Florian“ am Markusplatz hineingekommen war, wo nur Menschen in edlen historischen Kostümen Einlass fanden.
Fünf Jahre ist ihr Todestag heute her. Meine Ehefrau starb am 28. September 2010 nach langer schwerer Krankheit. Tapfer und fast immer heiter hat sie gegen den Krebs angekämpft und immer zu mir gehalten wie ich zu ihr. Weiterlesen

Werbeanzeigen