Frauen haben´s schwerer: Der kritische Blick auf die Frau an der Spitze des Männerbunds

Nun erlebt Ursula von der Leyen am eigenen Leibe, wie Frauen diskriminiert werden. Unmittelbar vor Weihnachten war die neue Verteidigungsministerin nach Afghanistan gereist. Medienvertreter und Soldaten beäugten dort jeden Schritt der CDU-Politikerin überkritisch.
Eigentlich müsste man von der Leyens Ministerium abschaffen. Wenn diese Behörde für Vernichtung von Leben, Gesundheit und Geld aber schon existiert, dann muss wenigstens eine Frau diese Männerdomäne leiten. Weiterlesen

Werbeanzeigen