60 Jahre und kein bisschen leise: Danke für die wunderbaren Wünsche!

Nach dem Aufstehen fand ich eine berührende Mail aus Köln in meiner Mailbox. Auch mein ältester Bruder hatte mir in Lüneburg seine Glückwünsche bereits gemailt, als ich noch im Tiefschlaf lag. Zwei Geburtstagsgrüße sprengen aber alles, was ich bisher je erlebt habe. Weiterlesen

Eiskalt in den April geschickt: Die Aufführung eines blinden Elefanten

Ein mehr als 16 Jahre alter Text hat am Montag (1. April) offenbar einige Lesende amüsiert. Für den Hessischen Rundfunk (HR) und die Zeitschrift „Die Gegenwart“ wurde seinerzeit ein Blindenelefant auf den Weg durch die Stadt geschickt. Möglicherweise hat diese Geschichte damals auch einige Leser oder Hörer in den April geschickt.

Weiterlesen