Zu lange auf dem rechten Abweg: Gedanken nach den Morden in Halle

Ein Rechtsterrorist hat am höchsten jüdischen Feiertag „Jom Kippur“ die Synagoge in Halle an der Saale angegriffen. Nicht nur in der hessischen Polizei agieren Neonazi-Netzwerke. Das ist in höchstem Maße besorgniserregend. Weiterlesen