Hass und Häme herrschen hier vor: Brauchen wir eine neue Ethik für Sozial Media?

Hass und Häme kennzeichnen viele Diskussionen auf Facebook, Twitter und in Blogs. „Erst schießen, dann fragen“ lautet offenbar die Devise vieler Diskutanten. Unter dem vermeintlichen Schutz der Anonymität lassen sie ihren boshaften Trieben freien Lauf.
„Brauchen wir eine neue Ethik für das Internet und die „Social Media“? Diese Frage kann man direkt mit „Ja“ beantworten; aber man kann auch darüber nachdenken, ob diese Gesellschaft nicht grundsätzlich einer ausführlicheren Debatte über Moral und Ethik bedarf. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Vom ewigen Frieden: Habe den Mut, Deinen Verstand zu gebrauchen!

„Sape audere!“ Auf Deutsch heißt diese Aufforderung: „Habe den Mut, Deinen Verstand zu gebrauchen!“

In diesem Leitsatz kristallisiert sich die philosophische Grundhaltung der Aufklärung. Nach Aussage des Philosophen Immanuel Kant ist sie die „Befreiung des Menschen aus der selbst verschuldeten Unmündigkeit“. Offenbar bedarf es dieser Befreiung aber trotz aller gesellschaftlichen Fortschritte auch heute noch weiterhin.

Weiterlesen

Posthum schöngeschrieben: Zum Tod der „Eisernen Lady“ Margaret Thatcher

Als „Eiserne Lady“ hat sie mehr Härte gezeigt als mancher Mann. Die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Mit eiserner Faust hat sie Krieg geführt auf den Falkland Inseln gegen Argentinien und auf den britischen Inseln gegen die Gewerkschaften. Dank der – von ihr mit unnachgiebigem Druck durchgesetzten – Deregulierung wurde das öffentliche Verkehrssystem so weit heruntergewirtschaftet, bis sich wegen Einsparungen an Fahrzeugen und Schienen die Unfälle dramatisch häuften.

Weiterlesen