Schwarzer Peter und Nikolaus: Knüppel aus dem Sack!

Alle Jahre wieder diskutiert Holland rund um den Nikolaustag herum heftig über die Figur „Zwarte Piet“. Bei uns im katholischen Rheinland gab es den „Schwarzen Mann“ allerdings auch. Er hieß „Knecht Ruprecht“ oder „Hans Muff“. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ich habe einen Traum: 50 Jahre nach dem Marsch auf Washington

„Ich habe einen Traum, dass alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunft und Hautfarbe in Frieden miteinander leben.“ Seine bewegende Rede von einem etwas anderen „Amerikanischen Traum“ hat Martin Luther King beim Marsch auf Washington am 28. August 1963 vor gut 250.000 Demonstrierenden gehalten.

Auch ich habe einen Traum. Ich habe den Traum, dass auch heute wieder mutige Menschen einen Marsch in die Zentren der Macht unternehmen und dort so bewegende Reden halten wie vor 50 Jahren der Baptistenprediger in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Weiterlesen