Wahlen: Schlappe für Albig, aber fast zwei Drittel für Macron

Krachend verloren hat die SPD die Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Der vielbeschworene „Schulz-Effekt“ war wohl eher ein peinlicher Rohrkrepierer als ein nachhaltiger Aufwind für Soziale Gerechtigkeit. Weiterlesen

Advertisements