Zehn Jahre nach dem verheerenden Tsunami: Wo bleibt der Respekt vor der Natur?

Am 26. Dezember 2004 bin ich von meiner Schwiegermutter aus zu meinem Bruder Dieter Hanke in Bonn gefahren. Dort fand – wie an den zweiten Weihnachtstagen der vorangegangenen elf Jahre auch – das weihnachtliche Familientreffen der Hankes statt.
Den gigantischen Tsunami habe ich erst am folgenden Tag richtig mitbekommen. Das gesamte Ausmaß der riesigen Flutwelle vor zehn Jahren kam erst nach mehreren Tagen zum Vorschein. Weiterlesen

Werbeanzeigen