Das schönste Ja: Vor 5 Jahren wurden Erdmuthe Sturz und ich getraut

Heute vor fünf Jahren habe ich geheiratet. Das war die beste Entscheidung meines Lebens.
Foto: Erdmuthe Sturz und Franz-Josef Hanke
Gerne erinnere ich mich an den Tag der Standesamtlichen Trauung. Am 25. September 2009 haben Erdmuthe Sturz und ich uns im Steinernen Haus an der Mainzer Gasse oberhalb des Historischen Marktplatzes das Ja-Wort gegeben.
Die Trauung fand im kleinsten Kreise statt. Ein großes Fest mit gut 100 Gästen haben wir am 6. März 2010 im Technologie- und Tagungszentrum (TTZ) ausgerichtet. Ganz unerwartet geriet aber auch bereits die Zeremonie im Standesamt zu etwas ganz Besonderem.
Foto: Tanzgruppe auf dem historischen Pflaster
Als wir aus dem gotischen Gebäude herauskamen, stand dort die Tanzgruppe. Mit Fidel und Gitarre spielten Erdmuthes Freundinnen und Freunde uns zum Tanz auf.
Leider ist meine geliebte Ehefrau Erdmuthe am 28. September 2010 von uns gegangen. Umso glücklicher bin ich, dass ich nicht nur 18 Jahre lang mit ihr zusammenleben durfte, sondern dass sie gut ein Jahr lang auch meine angetraute Ehefrau war.

Advertisements

2 Kommentare zu “Das schönste Ja: Vor 5 Jahren wurden Erdmuthe Sturz und ich getraut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s