NEU OS 14-6: Göppel Go4City, Setra Comfort Class S500, neuer Iveco Daily und Klimaanlagen

Ende Juli ist das neue Heft der Fachzeitschrift Omnibusspiegel erschienen. Im OS 14-6 findet sich wieder ein bunter Strauß unterschiedlicher Themen rund um Omnibusbau und -verkehr in Gegenwart und Geschichte. Einen Schwerpunkt bildet dabei ein Vergleichstest von Niederflurbussen mit Motoren der Norm Euro 6. Weiterlesen

Advertisements

NEU ON 2-14: KVG Stade, Lüneburg, Celle, BVG Berlin, HCR Herne, MVG Lüdenscheid, NIAG Moers und TPG Genf

Mitte Juli ist das neue Heft der Fachzeitschrift Omnibus-Nachrichten erschienen. Im ON 2-14 finden Interessierte eine Reihe von Betriebsvorstellungen.

Weiterlesen

Gefährliche Gleichsetzung: Die Medien, der Antisemitismus und der Krieg

„Frieden“ ist zu einem Fremdwort geworden in diesen Tagen. Zwar scheint es friedlich zu sein in Deutschland; aber der Schein trügt. Auf deutschen Straßen erschallen Parolen, die Juden den Tod wünschen; zugleich wird Kritik an der Politik der israelischen Regierung von manchen aber gleich als „Antisemitismus“ begeißelt.
Eine Mitschuld an der aufgeheizten Stimmung hat auch die Berichterstattung in vielen Medien. Sie verkürzt Aussagen von Angela Merkel zu „Deutschland“, die Politik US-amerikanischer Geheimdienste zu „Amerika“ und das Einlenken des Hardliners Benjamin gegenüber seinen noch härteren Widersachern zu „Israel“.
Weiterlesen

Zum 20. Juli: Widerstand gegen Faschimsus wirklich breit würdigen!

Den 70. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 begeht das offizielle Deutschland mit einer Gedenkrede des Bundespräsidenten Joachim Gauck. Das Gedenken ist wichtig; allerdings bleiben viele wichtige Aspekte bei den Gedenkveranstaltungen meist außen vor. Zu sehr konzentriert sich das Gedenken auf den „Hitler-Attentäter“ Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Weiterlesen

Von der Raumpatroille zur Reagan-Kritik: Meine Erinnerungen an Dietmar Schönherr

„Ich bin ein Träumer, der die Welt verbessern will.“ So bezeichnete Dietmar Schönherr sich einmal selbst.
der Autor, Sänger, Schauspieler, Showmaster, Sprecher, Regisseur und Friedenskämpfer ist am 18. Juli 2014 auf Ibiza verstorben. Mich hat er von der Mattscheibe aus durch meine Kindheit und Jugend begleitet, bis ich ihm schließlich in Dortmund persönlich begegnet bin. Weiterlesen

Mein Schreiben an den Intendanten Willi Steul: #Rettet2254 bei Deutschlandradio Kultur!

Die Sendung „2254 – Nachtgespräche am Telefon“ war für mich gelebte Demokratie im Radio. Meinen Protest gegen die Absetzung der Sendung im Deutschlandradio Kultur habe ich in einem Schreiben an seinen Intendanten Willi Steul zum Ausdruck gebracht. Diesen Brief habe ich am Montag (7. Juli) auf dem klassischen Postweg ans Deutschlandradio abgeschickt.

Weiterlesen