Vor 75 Jahren: Beeindruckende Tapferkeit für Frieden und Mitmenschlichkeit

Ernst-Ulrich Wehle hatte zu seinem Geburtstag eingeladen. Seinen Gästen führte er Dias vor. Ein Bild zeigte das Haus seiner Großmutter in München.
„Vor dem Haus Franz-Josef-Straße 13 steht heute eine Gedenktafel“ erklärte er. „Sie erinnert an die Mieter meiner Großmutter. Meine Oma hat mir viel von Hans und vor Allem Sophie Scholl erzählt.“ Weiterlesen

Advertisements

Ich, ich und immer ich: Neoliberalismus ist ein wirksamerer Wiedergänger des Faschismus

Moralische Werte kann man niemandem aufzwingen. Deswegen kann die nötige Debatte über eine zeitgemäße Ethik nur durch Argumente angeregt werden. Weiterlesen