Netzpolitik in Zeiten der Geheimdienste: Stefan Hügel sprach über „Das belagerte Internet“

„Das belagerte Internet – Netzpolitik in Zeiten der Geheimdienste“ lautete der Titel eines Vortrags von Stefan Hügel. Darin gab der Vorsitzende des HU-Ortsverbands Frankfurt und des Forums Informatiker für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) am Freitag (29. November) im Käte-Dinnebier-Saal des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Marburg einen Überblick über die Ausspähung der Bürger durch die verschiedenen Geheimdienste. Außerdem beschrieb er die Funktionsweise des Internets und mögliche Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre.

more

Advertisements

30 Jahre nach der NATO-Nachrüstung: Drohnen drohen und es herrscht Ausspäh-Krieg

Den Peter-Becker-Preis für Friedens- und Konfliktforschung hat am Freitag (22. November) neben der Friedensforscherin Rama Mani und der Psychologin Nina Winkler auch das Komittee für Grundrechte und Demokratie erhalten. In seiner Dankesrede erinnerte Andreas Buro vom Komittee daran, dass die Preisverleihung genau auf den 30. Jahrestag der Abstimmung des NATO-Nachrüstungsbeschlusses im Deutschen Bundestag falle. Die Aktionen gegen die sogenannte „Nachrüstung“ hatte das Komittee damals maßgeblich mitorganisiert.

An vielen davon habe auch ich teilgenommen. Am 22. November 1983 war ich zunächst draußen vor dem Bundestag bei der friedlichen Bannmeilenbelagerung und anschließend drinnen auf der Besuchertribüne.

Weiterlesen

Verschwörung gegen den Präsidenten: Keine Klarheit selbst 50 Jahre nach dem Attentat auf John F. Kennedy

Für mich war es damals so erschütternd wie später nur noch der 11. September 2001. Mit ihm starb ein Hoffnungsträger, der die Sympathien der meisten Menschen auf sich vereinigte. Am 22. November 1963 wurde der US-präsident John F. Kennedy in Dallas ermordet.

Weiterlesen

Dieter Hildebrandt lebt: Seine Forderung „Abschalten“ hat der Bayerische Rundfunk missverstanden

Seit ich mich für Politik interessiere, hat er sie auf´s Korn genommen. 1956 gründete er gemeinsam mit dem Journalisten sammy Drechsel die „Münchner Lach- und Schießgesellschaft“. Später folgten eigene Fernsehsendungen unter den Titeln „Notizen aus der Provinz“ und „Scheibenwischer“.

In der Nacht zum Mittwoch (20. November) ist Dieter Hildebrandt in München an Prostatakrebs gestorben. Kaum ein anderer politischer Kabarettist der Nachkriegszeit war so scharfzüngig wie er. Mehrmals drehte der Bayerische Rundfunk (BR) in den 70er Jahren seine „Notizen aus der Provinz“ ab, weil sie ihm zu kritisch waren.

Weiterlesen

Kinderbücher und Protestaktionen: Zum 80. Geburtstag von Peter Härtling

Schon 1973 setzte er sich in seinem Kinderbuch „Das war der Hirbel“ für die Inklusion von Kindern mit einer Geistigen Behinderung in Schule und Alltagsleben ein. Er hat sich in der Friedens- und Anti-Startbahn-Bewegung der 80er Jahre an vorderster Front engagiert. Am 13. November 1933 wurde Peter Härtling geboren geboren.

Weiterlesen

Spiel mir das Lied vom Tod vor Lampedusa: Ennio Morricone wird 85

Die Polizei von Rom verwendet eine seiner Kompositionen für ihre Telefon-Warteschleife. Ein anderes Stück von ihm vertröstet Anrufende bei der römischen Stadtverwaltung. Seine Songs gingen um die Welt; doch sein Name ist weitaus weniger bekannt als seine Musik.

Am 10. November 1928 wurde Ennio Morricone in Rom geboren. 2007 erhielt der Filmkomponist für sein Lebenswerk den Oscar.

Weiterlesen

Kristallnaach: 75 Jahre nach der Reichspogromnacht

„Es war furchtbar, das mitansehen zu müssen“, sagte die Leuchtfeuer-Preisträgerin Käte Dinnebier über den 9. November 1938. Damals wohnte die spätere Kreisvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Kirchhain gegenüber der Synagoge.

Überall in Deutschland brannten in dieser Nacht jüdische Gotteshäuser. In Marburg wurde mit der Synagoge an der Universitätsstraße eines der schönsten Bauwerke der Stadt vernichtet.

An ihrem Platz befindet sich heute der „Garten des Gedenkens“. Dort findet am Sonntag (10. November) eine Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Reichspogromnacht statt.

Weiterlesen