2015 geht zu Ende: Alles Gute für 2016!

2015 war kein besonders gutes Jahr. Sowohl privat wie auch politisch gab es für mich einige unangenehme Entwicklungen. Vor allem die rassistischen Umtriebe und der Hass gegen Flüchtlinge sowie der Abbau von Freiheits- und Bürgerrechten unter dem Vorwand des Schutzes der Bevölkerung vor Terrorismus sind gefährliche Tendenzen in Deutschland wie auch in ganz Europa. Weiterlesen

Advertisements

Frohe Weihnachten: Wenn es nur wieder wärmer wird

Allen Menschen wünsche ich frohe Feiertage, Frieden und Freude an ihren Mitmenschen. Auch wenn viele in Weihnachten ein christliches Fest sehen, so ist die Tradition der Wintersonnenwendfeier doch viel älter. Das germanische Julfest kannte lange schon vor dem christlichen Weihnachten das gegenseitige Beschenken und das Schmücken von Bäumen mit Lichtern. Weiterlesen

Musik, Menschlichkeit und Gewaltlosigkeit: Erinnerungen an Kurt Masur

Er war nicht nur ein großer Musiker, sondern auch eine moralische Instanz. Im Alter von 88 Jahren ist Kurt Masur gestern gestorben.
Im Sommer 2002 habe ich ihn persönlich kennengelernt. Damals trat er mit dem New York Philharmonic Orchestra in Baden-Baden auf. Weiterlesen

Inklusion als Bumerang: Leistung lohnt sich nur normalerweise

„Inklusion“ ist das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Mitunter aber wird die Forderung nach Inklusion zum Bumerang, wenn sie als Vorwand für Einsparungen genutzt wird. Wirkliche Inklusion bedarf auch der notwendigen Unterstützung Behinderter sowie der freien Wahl, ob jemand sich dem Leben, Lernen und Arbeiten innerhalb „normaler“ Strukturen gewachsen fühlt oder geschützter Bereiche bedarf. Weiterlesen

Schwarzer Peter und Nikolaus: Knüppel aus dem Sack!

Alle Jahre wieder diskutiert Holland rund um den Nikolaustag herum heftig über die Figur „Zwarte Piet“. Bei uns im katholischen Rheinland gab es den „Schwarzen Mann“ allerdings auch. Er hieß „Knecht Ruprecht“ oder „Hans Muff“. Weiterlesen